Falls du es verpasst hast

Falls, du es verpasst hast, sagt Twitter zu mir und bietet mir an, die Lücke in der Timeline auszufüllen.

Sehr praktisch wäre, wenn es dieses Feature auch für das restliche Leben gäbe.
Alle Highlights, alle Grüße der Lieben, alles was Wichtig ist kurz zusammengefasst und schon wäre ich auf dem neuesten Stand.
Hört sich richtig prima an.
Aber weil es das im sonstigen Leben nicht gibt, werde ich weiterhin eine Menge verpassen, während ich mir Gedanken darüber mache, alles richtig zu machen.
Noch mehr Dinge werde ich verpassen, weil ich meine mich unbedingt und richtig entscheiden zu müssen. Kein einziges Mikroargument darf mir entgehen. Nicht dafür, nicht dagegen, selbst für die siebenundzwanzigste Option sollte ich alle Vor- und Nachteile kennen.

Leave a comment

Your comment

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.