Aufschrei

Der Twitter #aufschrei gegen Sexismus im Alltag hat es über Nacht in die Medien gebracht.

Danke, Nicole.

Nervig sind die immer gleichen Reaktionen auf die, die aussprechen was passiert und ihre Ächtung. Hauptsache an der Masche wird nicht gerüttelt. Was seid ihr denn aber auch so empfindsam?
Ja, wir sind empfindsam. Jeden Tag und jede Nacht. Und wir kennen alle diese Anlässe, dies Vorfälle, diese Geschehnisse. Aber nur als einzelne, nur im Persönlichen und privaten Bereich. Heute Nacht wurde daraus ein Medienereignis. Ob daraus endlich auch eine gesellschaftliche Diskussion wird? Eine ernsthafte? Eine nachhaltige?

Nele macht Schluss mit der scheinheiligen Empörung.

Aufschrei der Femgeeks

Antje Schrupp erklärt in diesem Zusammenhang wie Lappalien relevant werden.

Obwohl für uns – die Belãstigten – die Lappalien ja schon immer relevant waren. Ist ja weder besonders schön immer damit rechnen zu müssen, dass soetwas passiert, noch zu wissen, dass du so angegangen wirst, wenn du darauf bestehst nicht sexistisch behandelt zu werden.

Am besten auf den Punkt gebracht hat das der hessische FDP-Justizminister Jörg-Uwe Hahn, der mit dem Satz zitiert wird: ”Diese Geschichte ist ein Tabubruch. Wer es nötig hat, so etwas als ‘Story’ zu verkaufen, hat sich von seinem Chefredakteur vor den schmutzigen Karren spannen lassen.”

Solche öffentliche Reaktionen sind aus meiner Sicht noch schlimmer als die sexistischen Übergriffe. Mit diesen Reaktionen soll uns gezeigt werden, “wo der Hammer hängt”. Ganz weit oben, wo ihr mit euren Lappalien-Gejammere nicht landen könnt.

Nachtrag:
Die naiven Scheuklappen abgelegt
Tragt den Aufschrei auf die Straße
Frau Auge, die manchmal denkt, sie sei zu freundlich gewesen
Anke Domscheit-Berg im Interview mit N24 zum Thema Sexismus im professionellen Umfeld und Ausnutzen eines Machtgefälles

Der Aufschrei wird international #outcry #assez

Comments (3)

[...] so gut wie jetzt, also macht es wie Maike, Jay, Sue, Ninia, Mina, Theodoraa, Picki, Ina, Antje, Claudia, Frau Auge, AufZehenspitzen, Merle, Kris, die Femgeeks, Nele, Hopskuller, Nonalicious, Lisa, [...]

[...] Gestern bin ich noch so halbwegs mit den Aufschrei-Links mitgekommen, heute gestaltet sich das schon schwieriger. Ich will es versuchen, auch wenn die Liste nicht vollständig sein kann. [...]

[...] Gestern bin ich noch so halbwegs mit den Aufschrei-Links mitgekommen, heute gestaltet sich das schon schwieriger. Ich will es versuchen, auch wenn die Liste nicht vollständig sein kann. [...]

Leave a comment

Your comment

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.