Warteposition

Das Zertifikat ist noch nicht da und ich warte.
Warte, warte, warte.

Manchmal vergesse ich ganz, dass es die Sammelmappe überhaupt gibt. Dann fällt sie mir wieder ein und ich vermisse sie.
Sie ist mir ans Herz gewachsen. Wie ein Haustier, nur dass sie nicht kommt und mich anstupst. Wie bei einem Haustier, fühle ich mich auch in der Verantwortung. So viele Jahre habe ich sie gehegt und gepflegt und was ist jetzt?

Die Zeiten ändern sich, die Publikationswege ändern sich.
Wer weiß wie die Zukunft der Blogs aussieht? Ich kann es nicht sagen.

Aber noch ist das Band stark. Die sozialen Medien sind kein Ersatz, denn sie sind eben keine Wohnzimmer. Sie sind öffentlicher Raum, wie intim auch immer. Ein Blog ist ein Stück Privatraum.

Und noch ist der mir wichtig.

Leave a comment

Your comment

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.