Anonymes Suchen

Anonymes Suchen ohne Google geht mit DuckDuckGo.

Comments (4)

schneeschmelzeJuni 30th, 2013 at 19:39

… und mit MetaGer, mit Semager, mit Ixquick und Startpage und und und … 😉

SammelmappeJuni 30th, 2013 at 21:30

Das ist das gute am Bloggen: nicht mal die eigenen Notizen muss ich alle zusammenstellen.

MichaelaJuli 1st, 2013 at 12:58

Ich habe auf meine Standardsuchmaschine in Chrome auf DuckDuckGo umgestellt. Es ist ein komisches GefĂŒhl, plötzlich eine andere Seite bei der Suche zu bekommen, als bisher, aber ich gewöhne mich langsam daran, wobei die Ergebnisse, meines Empfinden nach bei DuckDuckGo, nicht ganz so gut sind, wie die von Google.

SammelmappeJuli 1st, 2013 at 15:48

Es ist jedenfalls ungewohnt – aber offensichtlich nötig.

Leave a comment

Your comment

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.